eQualizer

Gemäß § 135a im SGB V ist auch jede onkologische Praxis zur Ein- und Durchführung eines Qualitätsmanagement-Systems (QM) gesetzlich verpflichtet:

  • Ein Praxismitarbeiter ist als Qualitätsbeauftragte/r zu benennen und neben dem Praxisinhaber für QM verantwortlich
  • Die fachgruppenbedingte Spezialität in der ambulanten Onkologie stellt besondere Anforderungen bzgl. Aufgaben und Prozesse an das QM
  • Die Vorbereitung und Durchführung der Audits zur Zertifizierung oder Rezertifizierung verursacht Kosten und hohen Personalaufwand
  • Die zumeist manuelle Vorgehensweise (Listen, Papierunterlagen) erfordert aktives Mitdenken, hohen Zeitaufwand und Eigeninitiative bei den Verantwortlichen
  • Dies geht zu Lasten der QM-Aktualität sowie der Kernaufgaben in der Patientenversorgung

Die Dokumentation durchgeführter QM-Maßnahmen in der Praxis ist manuell nur unzureichend möglich und verursacht direkt vor einem Audit oder zu bestimmten Zeiten hohen Personal-Zusatzaufwand

Zur zeitsparenden und im Praxisablauf unmerklichen Integration des Qualitätsmanagement-Systems ist ein Onkologiespezielles, elektronisches QMS zur Durchführung sinnvoll. Unsere „EQUALIZER®“-Software stellt Ihre Zertifizierung gem. GBA o. ISO 9001 in Aussicht.

MIT FOLGENDEN SERVICELEISTUNGEN:

  • Bereitstellung und Einführung Ihres elektronischen QMS „EQUALIZER®“
  • Therapie und Praxisablauf-begleitendes Qualitätsmanagement speziell für die Onkologie
  • Praxispersonal-Entlastung durch automatisierte Dokumentation aller QM Maßnahmen
  • Elektronische Unterstützung zur Gewährleistung des Qualitätsmanagements in der onkologischen Praxis

Die frühzeitige Umstellung Ihres QMS auf unser „EQUALIZER®“ - Konzept sichert Ihre zeitgerechte, alltägliche und unmerkliche Grundlage für Ihre Therapiepraxis unter QMS-Standards sowie eine erfolgreiche Zertifizierung.

Qualitätsmanagement-System eQualizer